Monster auf der Art Fair Europe 2011

Vom 8. bis 10. Oktober werden die Monster auf der Art Fair Europe in Nürnberg am Stand von Art 28 zu sehen sein.

www.artfair-europe.de

NEUE KÜNSTLER BEI ART28

 

zur Art28 Künstlergruppe gehören nun auch drei weitere erfolgreiche Künstler: Tim Davies, Max Grimm und Patrick Preller. Sie sind Künstler unterschiedlichster Stilrichtungen und mit verschiedenen Techniken. Werke dieser Künstler präsentieren wir Ihnen erstmals auf der Art Fair Europe in Nürnberg vom 08.-10.Oktober 2011.

 

Tim Davies ist neben seinen neokubistischen Bildern seit vielen Jahren beliebt bei Produktdesignern. Seine Serie von maritimen Motiven und Figuren sind bei Sammlern von Ritzenhof-Glas und Porzellan seit Jahren begehrte Objekte. Auch seine Bilder sind in Galerien weltweit vertreten.

 

Max Grimm und Patrick Preller werden am Art28 Stand zu Gast sein! Grimms Stilleben, Köpfe und Figuren erinnern ein wenig an den Friedensreich Hundertwasser, sind aber mit andere Techniken und Formen gestaltet. Preller dagegen schafft bemalte Skulpturen die leicht und fröhlich sind, so gar nicht nach Metall aussehen.

 

 

Tim Davies

Der gebürtige Engländer Tim Davies lebt und arbeitet in Hannover und ist in der modernen Pop Art Szene ein bekanntes Gesicht. Gemeinsam mit anderen Malern, wie James Rizzi, arbeitete der Künstler häufiger zusammen. Seine kubistischen Figuren knüpfen an die Tradition der Kunst von Pablo Picasso, George Braques, Franz Marc, Kasimir Malewitsch und Paul Klee an, wandeln die Bildthemen jedoch durch die knallbunten Farben und Formen in die moderne Pop Art um. Matrosen, Kapitäne und Dandy´s sind beliebte Figuren, die der Maler immer wieder aufgreift.

http://www.timpdavies.com/

 

Max Grimm

Max Grimm aus Magdeburg ist der jüngste Künstler bei Art28, aber mit seiner experimentelle Malerei sicherlich einer der Gefragtesten. Mit seiner Mischtechnik von Zeichnung, Druck und Malerei kreeirt er vielfältige Figurenthemen. Ob die Königin, der Barkeeper oder der Gentlemen, alle haben sie dieselben charakteristischen ovalen Köpfe. Auch Grimm verwendet kubistische Stilelemente, jedoch viel filigraner und detailierter als seine Vorgänger.

http://www.max-grimm.de/

 

 

Patrick Prellers Monster
Patrick Prellers Monster

Der Bildhauer Patrick Preller überträgt die Pop Art auf Metallskulpturen. Bunt bemalte Monster in allen Größen wirken im Raum und an der Wand. Frech, fröhlich und frisch sind die abstarkten Figuren und Monster für Drinnen und Draussen geschaffen.

http://www.patrick-preller.de/

 


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyright © 2019 Patrick Preller | Design by ThemesDNA.com
top